Namen und Nachrichten







Eric Nusser hat geheiratet,
Melanie Weidenhübler aus Giflitz – jetzt Nusser – ist die Glückliche.


Hier die Daten:

   Am 9. August 2013 morgens
Standesamtliche Hochzeit im Rathaus Bad Wildungen.


   Am 9. August 2013 abends
                    Polterhochzeit am Fußballplatz in Anraff.

   Am 17. August 2013
          Trauung in der evangelischen Philipp-Nicolai-Kirche in Altwildungen.

Wir wünschen den jungen Paar alles Gute,
viel Glück und sehr viel Familien-Erfolg.




  Manfred Siebert,
unser Freund, Kamerad und immer zuverlässiges Vorstandsmitglied als Schatzmeister
ist leider nicht mehr unter uns.

Manfred ist am 3. August nach schwerer Krankheit in der Nähe seiner Tochter in einer
Klinik in Bad Segeberg sanft entschlafen.


Manfred Siebert ist seit 1980 Vereinsmitglied und seit 1982 Schatzmeister des RSC.
Vereins-Vorsitzender Dieter Grimm: "Mit Manfred haben wir einen guten Freund und
einen sehr zuverlässigen Schatzmeister verloren. Wir werden uns immer gerne an
ihn erinnern und er wird in dieser wichtigen Position nur schwer zu ersetzen sein."

Manfred Siebert ist im Kreise seiner Familie und enger Freunde am 16. August
bei Bad Segeberg im "Ruheforst Hartenholm" beerdigt worden.

Am 19. August wurde in Kassel bei einer Gedenkfeier des Freund und Kaneraden gedacht.


              




     
Dieter Grimm mal anders, aber voll begeistert vom etwas anderen Elektro-Rolli...



  Konstantinos Chatzivasdekis
ist auch als Künstler erfolgreich:

Paintings By Chatzi

Internet-Link: www.paintingsbychatzi.blogspot.com



Zu den folgenden Bildern schreibt Sylvio Dölz:
"Mit etwas Glück habe ich nun mein Jahresziel erreicht.
Landesmeister, Deutscher Meister, Europameister und Weltmeister."





> HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
ZU DIESEN GROSSEN ERFOLGEN <

  Hartmut Magenheimer
leitet mit großem Erfolg seit November 2006 eine Kindergruppe, die sich an jedem Freitag um 17 Uhr
in der Sporthalle der WWK trifft.  Hier mit, von links: Ronja, Alexander, Johannes, Larissa und Franzi.
Weitere Mitgleider dieser Gruppe sind herzlich willkommen.

 
   Pressetermin
mit Dieter Grimm:
Am 12. April wird ein 1,3 Kilometer langer Rolli-Weg zum Hagenstein
im Nationalpark Kellerwald vorgestellt.
  Erstmalig in Deutschland
wurde für die Kennzeichnung des Parkplatzes das Schild "Absolutes Parkverbot" angebracht –
ausgenommen Rollis.

Als Rolli-Pictogramm wurde der Entwurf des Schweizers Rolland Bregy verwendet.



Dieter Grimm im außerordentlich geländegängigem SuperFour von Otto Bock.

PowerLifting-Weltmeisterschaft in Busan in Südkorea


Vor den Hochhäusern von Busan in Südkorea:
Koreanische Schüler haben viel Freude mit den drei Deutschen Mario Hochberg, Thomas Mersdorf und Dieter Grimm (von links).
 

Hier sollte bald mehr stehen über "menschliche Geschehnisse" im RSC Bad Wildungen...

... dazu sind aber Informationen nötig, also bitte nicht meckern,
sondern mitmachen mit Info-Mail an

info@com-design-sdh.de